tcm-se-leuenberger_011

Akupunktur


Die Akupunktur beeinflusst gezielt Körperfunktionen über spezifische Punkte. Mit sehr dünnen Einwegnadeln, werden an über 360 Punkten an der Körperoberfläche, Energiefluss und Funktionssysteme reguliert.
tcm-se-leuenberger_002

Arzneimittel


Die Chinesischen Arzneimittel bestehen hauptsächlich aus Pflanzlichen Wirkstoffen.

Chinesische Arzneimittel Pflanzen sind nicht anders als Europäische. Viele Pflanzen wurden nach China Importiert, andere wiederum sind auch bei uns Heimisch. Der Ausdruck “Chinesisch“ bezieht sich viel mehr auf die Wirkungsweise der Arzneien aus Sicht der TCM Theorie. Dies beinhaltet z.B. Temperatur, Geschmack, Wirkrichtung etc.

Meist werden die Arzneien als komplexe Rezepturen verschrieben, deren Inhaltsstoffe fein aufeinander abgestimmt sind und optimal auf den Patienten angepasst werden. Verabreicht werden sie meist flüssig als Dekokt oder fest Granulat-Extrakt. Bezugsort ist eine, auf TCM spezialisierte Apotheke, deren Produkte unter der Aufsicht von Swissmedic stehen. Abgabe nur via Therapeuten (Rezept) möglich.
tcm-se-leuenberger_003

SE


Ziel von SE ist es verschiedene Trauma-Symptome aufzulösen und das Nervensystem zu regulieren. Die Therapie wird meist über ein Gespräch durchgeführt. Es wird die Sprache der Empfindungen genutzt und die Körperwahrnehmung verfolgt. Bewusstsein, Achtsamkeit und Langsamkeit ermöglichen dabei eine Trauma-Bearbeitung.

 

KURSE

Qi Gong – “Arbeiten mit der Lebensenergie“

Langsame Bewegungsübungen kombiniert mit vertieftem Atem, der richtigen Körperhaltung und Konzentrationsübungen.
Dies alles wirkt entspannend und beruhigend auf Körper und Geist, stärkt die Widerstandskraft und beugt Krankheiten vor.

Kurs 1: Die 8 Brokate (ba duan qin)

Die leicht zu erlernenden Übungen sind wohl die bekanntesten des Qi Gong. Sie gelten als Standard-Grundübungen in der chinesischen Medizin. Die Reihe von acht Übungen wirkt ausgleichend, stärkend und dient der Erhaltung der Gesundheit. Anmeldung und weitere Informationen qigong@tcm-se-praxis.ch oder Telefon: +41 76 323 33 93

Kurs 2: Die 3 Wellen der Entspannung

Diese Übung gehört zu den inneren Übungen (fang song gong) dessen Ziel es ist zur Ruhe zu kommen. Man kann diese Übung auch als aktive Meditation bezeichnen, da ohne äusserliche Bewegung, nur mit der Lenkung der Vorstellungskraft gearbeitet wird. Anmeldung und weitere Informationen qigong@tcm-se-praxis.ch oder Telefon: +41 76 323 33 93

Kurs 3: Repetitions- und Schnupperabend

Jeweils am letzten Dienstag des Monats findet von 20 bis 21 Uhr ein Repetitionsabend statt, damit das Gelernte nicht in Vergessenheit gerät. Gerne darf dieser Abend auch zum Schnuppern besucht werden. Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

KOSTEN

Der Zeitaufwand für eine Behandlung beträgt etwa 30 bis 60 Minuten. Beim ersten Besuch sollten Sie etwa 1 ½ Stunden rechnen. Der Behandlungstarif für 60 Minuten beträgt CHF 120

 

KRANKENKASSENBETEILIGUNG

  • Anerkennung durch ASCA, EMR und EGK

 

Die meisten Krankenkassen übernehmen die Behandlungskosten sofern Sie eine Zusatzversicherung für Komplementärmedizin abgeschlossen haben.

Über den genauen Umfang der Leistungen, erkundigen sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse. SE Sitzungen werden von den Krankenkassen leider nicht übernommen.